Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir – die Flaconi GmbH- Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie gilt für unsere App „Eve“ und die Website https://geteve.io.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Website erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums.

Sie können diese Datenschutzerklärung ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen. Auch können Sie diese Datenschutzerklärung als PDF-Datei herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken [PDF].

Ergänzende Datenschutzhinweise für die Datenverarbeitung nach Art. 13 DSGVO für Kunden finden Sie hier [PDF]

Inhalt dieser Datenschutzerklärung


1. Ansprechpartner und Verantwortlicher

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Website im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die

Flaconi GmbH
Franklinstraße 13
D-10587 Berlin

(im Folgenden „wir“ oder „uns“)

E-Mail: hello@geteve.io

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz in Zusammenhang mit unserem Online-Angebot oder der Nutzung unserer Website können Sie sich jederzeit auch an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@flaconi.de wenden. 

2. Weitergabe von Daten an Dritte

Sämtliche von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden nur von Flaconi als verantwortliche Stelle erhoben, verarbeitet und genutzt. Flaconi wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, insbesondere nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen, übermitteln, es sei denn Sie erteilen hierzu eine ausdrückliche Einwilligung oder Flaconi ist zur Weitergabe dieser Daten gesetzlich verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung. Sofern Flaconi Dritte im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß § 28 DSGVO mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten beauftragt, findet auch dies ausschließlich unter Wahrung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz statt.


3. App

Beim Zugriff auf die App werden aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Server übermittelt. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die App

  • Verwendetes Betriebssystm

  • Menge der gesendeten Daten

  • Zeitpunkt der Installation der App

  • IP Adresse

Die Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt eine bestimmten Person zugeordnet. Diese Datem werden ausdrücklich verarbeitet, da ein öffnen der Website sonst nicht möglich ist. In dem Maße, in dem diese Daten als personenbezogene Daten gelten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Das berechtigte Interesse zur Nutzung dieser Daten ergibt sich aus der Tatsache, dass der Zugriff auf die Website ohne diese Daten nicht möglich ist.

3.1. Registrierung und Nutzer-Account

Damit Sie alle Vorteile der App nutzen können, müssen Sie sich registrieren. Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Daten (Nutzerkonto) ein. Hier können Sie Daten einsehen oder die von Ihnen gespeicherten Daten korrigieren bzw. ändern. Für die Registrierung müssen Sie Ihren Namen, Ihr E-Mail Adress, Ihr Alter und Angaben zu Ihrem Schminkverhalten machen.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account registrieren. Hierbei wird Ihr Facebook-Account mit der App verknüpft. Durch die Anmeldung mittels „Facebook-Connect“ erhalten wir Informationen über die in Ihren Facebook-Nutzerkonto hinterlegten Basis-Nutzerdaten. Hierunter werden die Daten verstanden, die öffentlich im sozialen Netzwer www.facebbok.com sichtbar sind. Wir benutzen für die Registrierung Ihre E-Mail Adresse sowie Ihren Benutzernamen, um ein Nutzerkonto anzulegen. Es können Daten von der App auf Ihr Facebook-Profil übertragen werden. Ihre übertragenden Daten werden von der App zum Zwecke der Registrierung auf unseren Servern gespeichert und verarbeitet.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Im Falle von „ Facebook-Connect“ können Sie freiwillig weitere Daten wie Ihr Alter, das Profilbild, die Profilbildgalerie und Statusmeldungen von Facebook freigeben. 


Wenn Sie die App ohne Registrierung nutzen, können Sie im Anschluss freiwillig ein Bild hochladen, dieses ist nicht notwendig für die Nutzung der App.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.


3.2. Zugriffsberechtigung auf Funktionen und Daten des mobilen Geräts

Damit Sie alle Funktionen der App nutzen können, müssen Sie der App gegebenenfalls Berechtigungen zum Zugriff auf Funktionen und Daten Ihres mobilen Geräts einräumen. Die App benötigt die Berechtigung zum Zugriff auf die Kamera und Foto-Ordner, um Profilbilder und Fotos hochzuladen. Die App oder einige Schlüsselfunktionen der App verlieren ihre Funktionalität, wenn diese Berechtigung in den Einstellungen des mobilen Geräts im Nachhinein wieder entzogen wird. 

3.3. Nutzerprofile

Beim Besuch der App erstellen wir Nutzerprofile, unter Verwendung von Pseudonymen, zum Zweck der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Geschaltung der App. Dabei werden ausschließlich Nutzerdaten verwendet. Dabei können auch pseudonymsierte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken an Dritte weitergegeben werden. Diesen Dritten ist eine Zuordnung zu Ihrer Person nicht möglich. Es handelt sich bei den Daten insbesondere um Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung der App.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung, in dem Maße, in dem diese Daten als personenbezogene Daten gelten) ist ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Flaconi hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse der entsprechenden Daten, um unsere Nutzerbasis und ihre Präferenzen besser zu nachzuvollziehen und verstehen zu können 

Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens nicht wünschen, können Sie der Verwendung der Daten jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung an die oben angegebenen Kontaktdaten (z.B. per E-Mail oder Brief) ist dafür ausreichend.


4. Ihre Kontaktdaten und Mitteilungen

Sie haben die Möglichkeiten, mit uns unter hello@geteve.io in Kontakt zu treten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir neben Ihren Kontaktdaten auch den Inhalt Ihrer Mitteilungen und Kommunikation mit uns. Wir verarbeiten die zuvor genannten Daten ausschließlich, um mit Ihnen zu kommunizieren. 

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

5. Newsletter / Kostenlos informieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Newsletter zu bestellen, in dem Sie regelmäßig kostenlose Informationen zu unserer App erhalten und wir Sie zu exklusiven Angeboten informieren.

Für die Bestellung unserer Newsletter verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie unsere Newsletter erhalten möchten. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung und die zur Anmeldung eingesetzte IP-Adresse so lange, bis Sie die Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen die Newsletter senden und Ihre Anmeldung nachweisen zu können. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ein entsprechender Abmelde-Link befindet sich in jedem Newsletter. Eine Mitteilung an die oben oder im Newsletter angegebenen Kontaktdaten (z.B. per E-Mail oder Brief) ist dafür selbstverständlich ebenfalls ausreichend. 

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Wir verwenden in unserem Newsletter marktübliche Technologien (z.B. Emarsys siehe Punkt 10.16), mit denen die Interaktionen mit dem Newsletter gemessen werden können (z.B. Öffnung der E-Mail, angeklickte Links). Diese Daten nutzen wir in pseudonymer Form für allgemeine statistische Auswertungen sowie zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Inhalte und Kundenkommunikation. Dies geschieht mit Hilfe von kleinen Grafiken, die in die Nachrichten eingebettet sind (sogenannte Pixel). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. 

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Diese Datenverarbeitung beruht auf unseren berechtigten Interessen. Wir wollen dadurch unsere 

Inhalte und Kundenkommunikation optimieren und weiterentwickeln.

Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens nicht wünschen, können Sie den Newsletter abbestellen (siehe sogleich) oder Grafiken in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren. Nähere Informationen finden Sie in den Anleitungen für Microsoft Outlook sowie Mozilla Thunderbird. Wir wollen über unseren Newsletter möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Die Daten zu der Interaktion mit unseren Newslettern werden pseudonym für 30 Tage gespeichert und anschließend vollständig anonymisiert.

6. Geräte- und Zugriffsdaten und Erstellung von Logfiles

Bei jeder Nutzung unserer App und der Website erheben wir die Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind insbesondere:

  • Domain-Name oder IP-Adresse des anfragenden Endgeräts 

  • Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL)

  • http-Antwort-Cide

  • Datum und Dauer des Besuches 

  • Adresse der aufgerufenen Website und der anfragenden Website 

Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit uns Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Die genannten Daten werden zu den zuvor beschriebenen Zwecken zudem zeitweise in internen Logfiles gespeichert, um statistische Angaben über die Nutzung unserer Website zu erstellen, um unsere Website im Hinblick auf die Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher weiterzuentwickeln (z.B., wenn der Anteil mobiler Endgeräte steigt, mit denen die Seiten abgerufen werden) und um unsere Website allgemein administrativ zu pflegen. 

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person zu – insbesondere speichern wir die IP-Adressen lediglich in gekürzter Form. Die Logfiles werden für 4 Tage gespeichert und nach anschließender Anonymisierung archiviert.

7. Einsatz von Cookies

Für einen Teil unserer Dienste ist es erforderlich, dass wir sogenannte Cookies einsetzen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär („Sitzungscookies“) oder längerfristig („persistente Cookies“) auf der Festplatte gespeichert wird. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so zeitsparend wie möglich zu gestalten. 

Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browsereinstellungen so anpassen, dass Cookies ablehnt oder nur nach vorherige Einwilligung gespeichert werden. Wenn Sie Cookies ablehnen, können nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren. 

Wir verwenden Cookies, um Ihr Nutzererlebnis individuell zu gestalten und zu optimieren. Wir verwenden überwiegend Sitzungscookies, die mit Beenden des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zur Lastverteilung verwendet.

Persistente Cookies verwenden wir beispielsweise, um Ihre Spracheinstellungen zu speichern oder um zu vermerken, dass Ihnen eine auf unserer Website platzierte Informationen angezeigt wurde – sodass diese beim nächsten Besuch der Website nicht erneut angezeigt wird. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. 

Flaconi hat sich freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den für und gültigen Selbstregulierungskodex (Kodex für Telemedienanbieter – Erstparteien) kann der User unter dem folgenden Link einsehen: www.meine-cookies.org/ddow.html

Weitere Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung sind auch auf dem Verbraucherportal http://www.meine-cookies.orgerhältlich. Auf meine-cookies.org können Sie über nachstehenden Link darüber hinaus auch bei weiteren Anbietern die Erhebung von Nutzungsdaten deaktivieren bzw. aktivieren und den Status der Aktivierung bei unterschiedlichen Anbietern einsehen: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Diese Service-Leistungen beruhen auf unseren berechtigten Interessen. Wir wollen Ihnen dadurch eine komfortablere und individuellere Nutzung unserer Website ermöglichen.

8. Analyse- und Werbemaßnahmen

Um unsere App zu verbessern, verwenden wir verschiedene Technologien zur Analyse des Nutzungsverhaltens und Auswertung der damit verbundenen Daten. Zu den erhobenen Daten können insbesondere die IP-Adresse des Endgeräts, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Kennnummer eines Cookies, die Gerätekennung mobiler Endgeräte sowie technische Angaben über den Browser und das Betriebssystem gehören. Die erhobenen Daten werden jedoch ausschließlich pseudonym gespeichert, sodass keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Personen möglich sind. Diese Daten werden auch zu Marketingzwecken verarbeitet und damit Ihnen individualisierte Werbebotschaften ausgespielt werden können. 

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Diese Datenverarbeitung beruht auf unseren berechtigten Interessen. Wir wollen Ihnen dadurch einerseits eine komfortablere und individuellere Nutzung unserer Website ermöglichen und andererseits personalisierte und maßgeschneiderte Werbung zur Verfügung stellen.

Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen diese Technologien und die hierfür eingesetzten Anbieter näher erläutern.

Nachfolgend finden Sie Widerspruchsmöglichkeiten für unsere Analyse- und Werbemaßnahmen. Alternativ können Sie Ihren Widerspruch durch entsprechende Einstellungen auf http://www.youronlinechoices.com/de/ ausüben, einer Seite die gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von Werbetreibenden bereitstellt. Die Website von EDAA, (AiSBL nach belgischem Recht), Rue des Deux Eglises 26, B-1000 Brüssel erlaubt es mittels Opt-Out-Cookies sämtliche Anzeigen auf einmal zu deaktivieren oder alternativ die Einstellungen für jeden Anbieter einzeln vorzunehmen. Bitte beachten Sie, dass nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut ein Opt-Out-Cookie gesetzt werden muss.

8.1. Google

Unsere App verwendet Dienste und Technologien der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Nähere Informationen Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Insbesondere setzen wir folgende Dienste und Technologien von Google ein:

8.1.1. Google Tag-Manager

Unsere App verwendet Google Tag-Manager. Der Tag Manager dient der Verwaltung von Tracking-Tools und weiteren Diensten, sogenannten Website-Tags. Ein Tag ist ein Element, das im Quelltext unserer Website hinterlegt wird, um beispielsweis vorgegebene Nutzungsdaten zu erfassen. Der Google-Tag-Manger kommt ohne den Einsatz von Cookies aus und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Google Tag-Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Teilweise werden die Daten auf einem Google-Server in den USA gespeichert. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Nähere Informationen finden sie zusätzlich in den Informationen von Google zum Tag-Manager.

8.1.2. Google AdWords-Conversion-Tracking

Unsere App verwendet Google AdWords-Conversion-Tracking. Hiermit wird die Leistung von bereitgestellten Werbeanzeigen (sog. AdWords-Kampagnen) gemessen. Durch das Analyseprogramm kann Google die Leistung zur Verfügung gestellter Anzeigen genauer bewerten und Google sowie wir als Kunde von Google können die Qualität und Relevanz der Anzeigen erhöhen, die Sie sehen. Google AdWords Conversion-Tracking verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Die Cookies bleiben im Normalfall für höchstens 30 Tage auf Ihrem Computer aktiv. Wenn Sie in diesem Zeitraum unsere Website besuchen, werden Google und wir darüber informiert, dass Sie die bereitgestellte Anzeige gesehen haben.

Sie können, wie oben dargestellt, Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Anwählen folgender Schaltfläche verhindern:

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

8.1.3. Google Analytics 

Unsere App verwendet Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website anhand Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren und verbessern zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIP“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. 

Sie können wie oben dargestellt Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das von Google bereitgestelltes Browser-Add-On herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On oder wenn sie unsere Website von einem mobilen Endgerät aufrufen, nutzen Sie bitte diesen Opt-Out-Link. Dadurch wird Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt-Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. 

8.1.4. Google DoubleClick

Unsere App verwendet DoubleClick by Google.de. DoubleClick verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Verwendung der DoubleClick ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer App oder anderen Websites im Internet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in zur DoubleClick-Deaktivierung herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plug-in oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, können Sie in Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung“ deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt wurde.

8.1.5. Google Remarketing

Unsere App verwendet die Google Remarketing Funktion. Dieser Dienst verwendet Cookies und vergleichbare Technologien, um Ihnen individualisierte Werbebotschaften auf Websites anzuzeigen, die mit Google zusammenarbeiten. Cookies und vergleichbare Technologien werden auch zur Durchführung der Analyse der App-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, verwendet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. 

Falls Sie ein Google-Konto verwenden, kann Google je nach den im Google-Konto hinterlegten Einstellungen Ihren Web- und App-Browserverlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden. Wenn Sie diese Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Kontakt-Seite bei Google ausloggen. 

Wie oben dargestellt, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Anzeigenvorgaben aufrufen und die Schalter für Personalisierung auf „Aus“ setzen. 

8.1.6. Nutzung von Crashlytics

Wir verwenden den Dienst Crashlytics von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), um Informationen über Fehler und Abstürze, die in unserer App auftreten können, zu sammeln. Hierdurch können wir die Stabilität und Qualität unserer Apps verbessern. Wir nutzen keine Dienste von Crashlytics, die personenbezogene Daten erfordern. Die durch unsere App übertragenen, ausschließlich nicht personenbezogenen Informationen werden auf Crashlytics Servern in den USA gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Crashlytics finden Sie unter http://try.crashlytics.com/terms/.

8.2. Optimizely

Diese App benutzt Optimizely, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc. ("Optimizely"). Optimizely verwendet sog. "Cookies", die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert.Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Optimizely jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Optimizely diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Optimizely von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der App bezogenen Daten - inkl. Ihrer IP-Adresse - an Optimizely sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern), indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.

8.3. Emarsys


Wir nutzen Technologien der Emarsys Interactive Services GmbH, Stralauer Platz 34, 10243 Berlin, („Emarsys“) zur Auswertung und zur Unterstützung von Online-Marketing-Maßnahmen und um unser E-Mail Marketing zu personalisieren und zu automatisieren. Für die Zusammenstellung unseres individuellen E-Mail Newsletters verwenden wir das Analysetool Emarsys Predict, dass sowohl Ihre Nutzung des Newsletters als auch unserer Webseite auswertet. Für die Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens auf unserer Webseite nutzen wir Cookies, um Ihren Browser wiederzuerkennen. So können wir Ihre Bewegungen auf unserer Website nachvollziehen und den Erfolg bestimmter Marketing-Maßnahmen erfassen und messen. Zudem können unsere Newsletter Hyperlinks („Links“) enthalten, in denen zufällige aber eindeutige Identifikationsnummern enthalten sind. Diese Identifikationsnummern können wir erfassen und speichern, wenn Ihr Computer diese Links aufruft, um zusätzliche Informationen von unseren Servern abzurufen. Wir nutzen diese Informationen zu den von Ihnen getätigten Abrufen, um Ihre Nutzung unseres Newsletters und unserer Website nachzuvollziehen sowie den Erfolg bestimmter Marketing-Maßnahmen zu messen und unsere Angebote an Ihre individuellen Interessen und Bedürfnisse anzupassen Es können Cookies zu diesem Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Der hier beschriebenen Erhebung und Auswertung von Daten können Sie widersprechen, indem Sie unter folgendem Link das Opt-out Kästchen anklicken: http://www.scarabresearch.com/privacy/#optout. Nähere Informationen über den Datenschutz und die von Emarsys eingesetzten Cookies finden Sie hier:  http://www.scarabresearch.com/privacy/. Emarsys setzt unter anderem Dienste von Heroku, Inc., The Landmark @ 1 Market St., Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA (“Heroku”), einer Konzerngesellschaft der Salesforce.com Inc., The Landmark @ One Market St., Suite 300 San Francisco, California 94105, USA („Salesfoce“), Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (“Google”) und Compose / IBM Corp., 1 New Orchard Road, Armonk, New York 10504-1722, USA (“IBM”) ein.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, haben sich Heroku und Salesforce dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Salesforce, die auch für Heroku gilt.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich IBM dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von IBM.


8.4. Amplitude

Flaconi verwendet Amplitude, um das Nutzungsverhalten besser verstehen und optimieren zu können. Amplitude speichert personenbezogene Daten in Form von generischen IDs samt Zeitstempel und zahlreichen anderen Informationen, wie User ID, Platform, Gerätetyp, App-Version, Geo-Informationen, evtl. den Mobilfunkanbieter, die Gerätesprache oder Angaben zum Browser. Diese Daten stellen für Amplitude keine persönlich identifizierbaren Informationen dar. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Darüber hinaus sind uns auch keine weiteren Daten bekannt die Amplitude eine Repersonalisierung ermöglichen könnten. Amplitude unternimmt in dieser Richtung zudem keine Anstrengungen. Amplitude ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. 

Die Betreibergesellschaft von Amplitude ist die Amplitude Inc., 501 2nd Street, Suite 100 San Francisco, CA 94107, USA.

Weitere Informationen können Sie in der Datenschutzerklärung von Amplitude finden: https://amplitude.com/privacy

Sie können dem Setzen bzw. der Verarbeitung von Cookies und dem damit einhergehenden Profiling über unsere Website widersprechen, wie in Punkt 7. der Datenschutzerklärung ausführlich beschrieben.

8.5. Intercom

Flaconi benutzt das Support-Tool Intercom der Intercom, Inc. (INTERCOM, INC., 55 2nd St, 4th

Fl., San Francisco, CA 94105 USA). 

Die Intercom, Inc. hat sich dem EU-US „Privacy Shield“-Abkommen angeschlossen. Dieses Abkommen

soll ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreichen. Mehr

Information zu den Datenschutzbestimmungen von Intercom, finden Sie unter folgendem Link

http://docs.intercom.io/privacy. Die AGB von Intercom (Terms of Service), finden Sie unter folgendem

Link: http://docs.intercom.io/terms.

8.6. Squarespace Analytics

Wir benutzen Squarespace Analytics, einen Webanalysedienst der Squarespace Ireland Ltd. , Le Pole House, Ship Street Great, Dublin 8, Ireland ("Squarespace"). Squarespace Analytics verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Daten über die Benutzung unserer App werden an einen Server von Squarespace in den USA übertragen und dort gespeichert. Squarespace ist unter dem EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Squarespace nutzt die Daten, um die Nutzung der Website durch den Besucher auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten der Besucher auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sofern Squarespace dazu gesetzlich verpflichtet ist oder Dritte die Daten im Auftrag verarbeiten, werden die Daten an Dritte übertragen. Squarespace wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Squarespace in Verbindung bringen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem mobilen Gerät durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Unsere App ist dann zwar immer noch aufrufbar, unser Service funktioniert dann allerdings nur eingeschränkt oder gar nicht mehr. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Squarespace in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem Zweck, Besucherstatistiken über die Nutzung der Website zu erstellen und die Website zu verbessern, einverstanden. Mehr erfahren Sie unter https://www.squarespace.com/privacy/.

9. Zendesk

Zur Verbesserung der Kommunikation mit Ihnen nutzen wir außerdem das Chat-Programm Zendesk Chat, einen Dienst der Zendesk, Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA („Zendesk“). Haben Sie allgemeine oder konkrete Fragen und Probleme zu unseren Produkten, der Website oder unserem Unternehmen, können Sie uns über Zendesk eine Nachricht zukommen lassen. Ihnen wird angezeigt, ob gerade jemand online ist, um Ihnen unmittelbar zu antworten. Ist dies nicht der Fall werden wir Ihre Anfrage zu unseren Geschäftszeiten umgehend beantworten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich mit Ihnen zu kommunizieren.

Bei der Nutzung von Zendesk wird die IP-Adresse des Endgeräts und die Adresse der Unterseite, von der Sie Zendesk aufrufen, erfasst. Die IP-Adresse wird pseudonymisiert. Zendesk verwendet auch Cookies und ähnliche Technologien. Die in diesem Zusammenhang erfassten Daten können an einen Server von Zendesk in den USA übertragen und dort gespeichert. Durchgeführte Chats werden protokolliert und gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten an Zendesk in die USA übermittelt werden, hat sich Zendesk dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. 

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, soweit es sich nicht um Gesundheitsdaten handelt. An die Verarbeitung von Gesundheitsdaten werden besondere Anforderungen gestellt. Gesundheitsdaten dürfen unter anderem nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeitet werden. Rechtsgrundlage zu Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten ist Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO. 

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zendesk.

10. Facebook

Unsere App verwendet Dienste der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

10.1. Facebook Social Media Plug-ins

Unsere App verwendet Social Media Plug-ins (wie z.B. den Like-Button) des sozialen Netzwerks Facebook. Um Ihre Daten zu schützen benutzen wir das Plugin Shariff, das von heise online und c’t entwickelt wurde. Durch die Nutzung des Like-Buttons erhält Facebook dabei keine Informationen über Sie und/oder Ihren Account. Sie können Inhalte unserer App also „liken“ ohne dass Facebook dadurch eine Verbindung zu Ihrem Account herstellt.  Mehr Informationen dazu finden Sie unter Shariff - Social Media Buttons mit Datenschutz.

Es steht Ihnen jedoch auch frei Inhalte ohne den Einsatz von Shariff zu liken und zu teilen. Dann erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie das aktivierte Plug-in betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Facebook auch diese Information einschließlich Datum und Uhrzeit in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Facebook nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Plug-ins ausloggen.

Facebook speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer App zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, als Facebook-Mitglieder können Sie Werbung auf Basis von sozialen Handlungen in den Werbepräferenzen deaktivieren. Sie können das Laden der Facebook Social Media Plug-ins auch mit Zusatzprogrammen für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Facebook Blocker.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO,  beruhend auf dem berechtigten Interesse an der Bereitstellung einer nutzerfreundlichen Website.

11. Soziale Netzwerke

Außerdem nutzen wir die Angebote von sozialen Netzwerken wie beispielsweise Facebook, google+, Pinterest, instagramm, youtube und Twitter um Ihnen weitere Kontakt- und Informationsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen der sozialen Netzwerke und der von ihnen angebotenen Dienste sowie nur begrenzten Einfluss auf deren Datenverarbeitung haben. Bitte prüfen sie daher sorgfältig, welche Daten Sie uns über die sozialen Netzwerke mitteilen. Wir können keine Haftung für das Verhalten der Betreiber der sozialen Netzwerke und andere Nutzern sowie Dritter übernehmen, die mit den Betreibern der sozialen Netzwerke möglicherweise zusammenarbeiten oder ebenfalls deren Dienste nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke:



12. Empfänger der Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder zur Bereitstellung der technischen Funktionalität der Website erforderlich ist oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für eine Datenweitergabe vorliegt.

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Daten selbst. Teilweise setzen wir dazu aber auch Dienstleister ein. Neben den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Dienstleistern können hierzu insbesondere Rechenzentren, die unsere App und Datenbanken speichern, IT-Dienstleister, die unsere System warten, sowie Beratungsunternehmen gehören. Sofern wir Daten an Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert.

Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.


13. Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

14. Ihre Rechte

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden gesetzlichen Datenschutzrechte:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO, § 34 BDSG)

  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO, § 35 BDSG)

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO, § 34 BDSG)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

  • Recht auf Widerruf von Einwilligungen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO)

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die unter „Ansprechpartner und Verantwortlicher“ genannten Kontaktdaten wenden. 

Sie haben zudem das Recht Sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. In Berlin – unserem. Sitz – ist dies die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin. Sie können sich alternativ an die Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnort wenden, die Ihr Anliegen dann an die zuständige Behörde weiterleiten wird.

15. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie haben gemäß Artikel 7 Abs. 2 DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die oben genannten Kontaktdaten.

16. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Zur Sicherung der von Ihnen auf unserer Website angegebenen persönlichen Daten verwenden wir den Transport Layer Security (TLS), der die von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt. 

17. Änderungen der Datenschutzerklärung

Gelegentlich aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung, beispielsweise wenn wir unsere Website anpassen oder sich die gesetzlichen Vorgaben ändern.


© Flaconi GmbH – Stand September 2018


Technische Hinweise



Data Protection Statement

In this data protection statement, we - Flaconi GmbH - will provide you with information concerning the processing of your personal data. The statement applies to our "Eve" app and the website at https://geteve.io.

Personal data is information relating to an identified or identifiable person. This includes in particular information allowing conclusions to be drawn about your identity, such as your name, telephone number, address or e-mail address. Statistical data, which we collect, for example, when you visit our website and which cannot be associated with your person, does not fall under the definition of personal data.

You can print or save this data protection statement by using the common functionality of your browser. 

You can also download this data protection statement as a PDF file and archive it by clicking here [PDF].

Supplementary data protection notices for the processing of data in accordance with Art. 13 GDPR for customers can be found here [PDF]

Content of this data protection statement

1. Contact and responsible body

The contact and so-called responsible body for the processing of your personal data within the meaning of the EU General Data Protection Regulation (GDPR) when you visit this website is

Flaconi GmbH
Franklinstraße 13
D-10587 Berlin

(hereinafter referred to as "we" or "us")

E-mail: hello@geteve.io

For all questions concerning the topic of data protection in connection with our online offer or use of our website, you can also contact our Data Protection Officer at any time at datenschutz@flaconi.de . 

2. Disclosure of data to third parties

All personal data provided by you will only be collected, processed and used by Flaconi as a responsible body. Flaconi will not pass your personal data to third parties, in particular not to other companies or other organisations, unless you grant express consent to such or Flaconi is legally obliged to disclose this data, for example as a result of a judicial or administrative order. If, within the scope of order processing in accordance with Section 28 GDPR, Flaconi instructs third parties with the collection, processing and use of data, this will also take place solely in compliance with the statutory provisions on data protection.


3. App

When accessing the app, for technical reasons, data is automatically sent to our server. The following data is stored separate from other data which you may submit to us under certain conditions:

  • the date and time of the access to the app

  • the operating system used

  • the amount of data sent

  • the time of installation of the app

  • IP address

The data is stored exclusively for technical reasons and cannot be assigned to a specific person at any time. This data is processed explicitly because it would otherwise be impossible to open the website. To the extent that this data may be considered to be personal data, Art. 6, (1) f) GDPR forms the legal basis for the data processing. The legitimate interest regarding the use of this data is derived from the fact that accessing the website is not possible without this data.


3.1. Registration and user account

In order to be able to advantage of all the benefits of the app, you will need to register. For each customer who has registered appropriately, we will set up password-protected direct access to the data s/he has stored with us (customer account). Here, you can view data or correct or amend the data you have stored. Registration requires you to provide your name, e-mail address, age and details of your make-up preferences.

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) b) GDPR.

Alternatively, you can register via your Facebook account. This will result in your Facebook account being linked to the app. Logging in using "Facebook Connect” means that we will receive information about the basic user data stored in your Facebook user account. This is to be understood as the data, which is publicly visible in the social network www.facebook.com. During registration, we use your e-mail address and user name to create a user account. Data can be transferred from the app to your Facebook profile. The app will store and process your transferred data on our servers for the purpose of registration.

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) b) GDPR.

In the case of "Facebook Connect”, you can voluntarily provide further data, such as your age, profile picture, profile picture gallery and status messages from Facebook. 

If you use the app without registering, you can subsequently voluntarily upload an image; this is not necessary for making use of the app.

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) a) GDPR.

3.2. Access authorisation to mobile device functions and data

For you to be able to make use all the app’s functions, you must provide the app with authorisation, where appropriate, to access your mobile device’s functions and data. The app requires authorisation to access the camera and photo folder in order to upload profile pictures and photos. The app or some of the key features of the app will lose functionality if this authorisation is subsequently withdrawn in the mobile device’s settings. 

3.3. User profiles
When you visit the app, we create user profiles by using pseudonyms, for the purpose of advertising, market research or for the demand-oriented business design of the app. In this, only user data is used. Within this, pseudonymised data may also be passed on to third parties for statistical purposes. Such third parties are unable to make any assignment to your person. The data particularly involves information on the beginning, end and extent of use of the app.

The legal basis of the aforementioned data processing, to the extent that this information may be considered to be personal data, Art. 6 (1) b) GDPR. Flaconi has a legitimate interest in the analysis of the corresponding data, in order to be able to better understand and relate to our user base and your preferences. 

If you would prefer your user behaviour not to be analysed, you can object to the use of the data at any time. A communication sent to the above contact information (e.g., by e-mail or letter) shall be sufficient for this.

4. Your contact data and communications

You can get in contact with us at hello@geteve.io. In this context, in addition to your contact data we will also process the content of your messages to, and communication with, us. We will process the aforementioned data exclusively in order to communicate with you. 

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) b) GDPR. 

5. Newsletter / free information

You have the option of ordering our newsletter, in which you will regularly receive free information about our app and where we will inform you about exclusive offers.

For ordering our newsletter, we use the so-called double opt-in procedure, that is, we will only send our newsletter out by e-mail if you have confirmed in our notification e-mail by clicking on a link that you want to receive our newsletter. If you confirm this wish to receive the newsletter, we will store your e-mail address, the time of registration and the IP address used to register until you unsubscribe from the newsletter. The storage serves the sole purpose of sending you the newsletter and being able to provide evidence of your registration. You can unsubscribe from the newsletter at any time. There is a corresponding unsubscribe link in every newsletter. A message to the contact information specified above or in the newsletter (e.g., by e-mail or letter) is, of course, also sufficient. 

The legal basis of the aforementioned data processing is your consent according to Art. 6 (1) a) GDPR.

In our newsletter, we use commercially available technologies (e.g. Emarsys, see Point 10.16), with which the interactions with the newsletter can be measured (e.g. opening of e-mail, left clicks). We use this data in anonymous form for general statistical evaluations and for the optimisation and further development of our content and customer communication. This is done with the help of small graphics embedded in the news items (so-called pixels). The data is only collected in pseudonymised form; the IDs are therefore not linked with your other personal data and any direct reference to a person is excluded. 

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1 ) f) GDPR. This data processing is based on our legitimate interests. We aim to use this to optimise and further develop our content and customer communication.

If you would prefer your user behaviour not to be analysed, you can unsubscribe from the newsletter ( immediately) or disable graphics in your e-mail program by default. For more information, please refer to the instructions for Microsoft Outlook and Mozilla Thunderbird. Via our newsletter, we want to share content with our customers, which is as relevant as possible, and to better understand what the readers are actually interested in. The data on the interaction with our newsletters is stored in pseudonymised form for 30 days and then completely anonymised.

6. Devices and access data and the creation of log files

Each time you use our app and the web site, we collect the data sent automatically by your browser to allow you to visit the site. This includes in in particular:

  • the domain name or IP address of the requesting end device 

  • the file request of the client (file name and URL)

  • the http response Code

  • the date and duration of your visit 

  • the address of the website and of the requesting site 

This data processing is necessary in order to make visiting the website possible and to ensure the sustainable functioning of the security of our systems. For the purposes described previously, the above data is also stored temporarily in internal log files in order to create statistical information about the use of our website, to further develop our website with regard to the usage habits of our visitors (e.g., if the proportion of mobile devices increases, with which the pages are retrieved) and to maintain our website in terms of general administration.

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) b) GDPR.

The information stored in the log files does not permit any immediate conclusions to be drawn about your person - in particular, we only store the IP addresses in abbreviated form. The log files are stored for 4 days and are then archived following anonymisation.

7. Use of Cookies

Part of our services render it necessary for us to use so-called cookies. A cookie is a text file that is either temporarily  stored on the hard disc ("session cookies") or stored in the longer term ("persistent cookie"). Cookies are not used to run programs or deliver viruses to your computer. The main purpose of cookies is rather to provide an offer specially-tailored to your requirements and to design the use of the service in as time efficient a manner as possible. 

Most browsers are set up to accept cookies by default. However, you can adjust your browser settings so that cookies are rejected or only stored following prior consent being given. If you choose to reject cookies, not all of our offers may function for you perfectly.

We use cookies to customise and optimise your user experience. We predominantly use session cookies which are deleted when the browser is closed. Session cookies are used for login authentication and load distribution.

We use persistent cookies, for example, to save your language settings or to note that you were shown information placed on our website - so that this information will not be displayed again when you next visit the website. Persistent cookies are automatically deleted after a specified duration, which may differ depending on the cookie. 

Flaconi has voluntarily made itself subject to the self-regulation of the German Data Protection Board for Online Advertising (Deutscher Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW)). Users may inspect the applicable self-regulatory code (Code for Telemedia Providers - First Parties) at the following link: www.meine-cookies.org/ddow.html

Further information on usage-based online advertising is also available on the consumer portal at http://www.meine-cookies.org. On meine-cookies.org,  using the link below you can also disable or activate the collection of usage data at other providers and inspect the status of the activation for different providers: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html.

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1 ) f) GDPR. These services are based on our legitimate interests. By this means, we want to offer more comfortable and individual use of our website.


8. Analysis and advertising measures

In order to improve our app, we use various technologies for the analysis of the usage behaviour and the evaluation of the associated data. The data collected may include, in particular, the IP address of the end device, the date and time of access, the identification number of a cookie, the device ID of mobile devices and technical information concerning the browser and operating system. The collected data is exclusively stored in pseudonymised form, meaning that no direct conclusions can be drawn on the persons concerned. This data is also be processed for marketing purposes and to render it possible to display individualised advertising messages. 

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1 ) f) GDPR. This data processing is based on our legitimate interests. By this means, on the one hand, we want to provide you with more comfortable and individual use of our website, and on the other hand, offer you personalised and customised advertising.

In the following section, we would like you to explain these technologies and the providers charged with providing them in more detail.

Below, you will find means of objecting to our analysis and advertising measures. Alternatively, you can exercise your objection by selecting the appropriate settings on http://www.youronlinechoices.com/de/, a website which collates and provides objection options for advertisers. The EDAA website (AiSBL under Belgian law), Rue Des Deux Églises 26, B-1000 Brussels uses opt-out cookies to allow the disabling of all advertisements at once or, alternatively, to make settings for each provider on an individual basis. Please note that after deleting all cookies in your browser or subsequently using another browser and/or profile, an opt-out cookie must be set again.

8.1. Google

Our app uses the services and technologies of Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). In the event that personal data is transferred to the USA, Google has made itself subject to the EU-US privacy shield.

For more information, see the Google data protection statement. In particular, we offer the following Google services and technologies:

8.1.1. Google Tag Manager

Our app uses Google Tag Manager. Tag Manager is used to manage tracking tools and other services, so-called website tags. A tag is an element that is stored in the source text of our website, for example, to capture specified usage data. Google Tag Manager operates without the use of cookies and does not collect any personal data. Google Tag Manager provides for the initiation of other tags, which will in turn collect data under certain circumstances. In some cases, the data is stored on a Google server in the USA. If a deactivation has been made at domain or cookie level, this will remain the case for all tracking tags, which are implemented with Google Tag Manager.

You can also find more detailed information in the information from Google concerning Tag Manager.

8.1.2. Google AdWords conversion tracking

Our app uses Google AdWords conversion tracking. By this means, the performance of the advertisements deployed (so-called Adwords campaigns) can be measured. Via the analysis program, Google is able to more accurately assess the performance provided by advertisements and both Google and ourselves as a customer of Google, can increase the quality and relevance of the advertisements you see. Google AdWords conversion tracking uses cookies and similar technologies. In this context, Google may transfer the resulting data to a server in the USA and store it there for evaluation purposes. The cookies normally remain active on your computer for a maximum of 30 days. If you visit our website during this period, both we and Google will be informed that you have seen the provided advertisement.

As shown above, you can configure your browser in such a way that it will reject cookies, or you can prevent the capture of the information generated by the cookie related to your use of this website (incl. your IP address) by selecting the following button:

For more information, please refer to the Google data protection statement.

8.1.3. Google Analytics 

Our app uses Google Analytics. Google Analytics uses cookies and similar technologies to analyse and improve our website by making use of your user behaviour. In this context, Google may transfer the resulting data to a server in the USA and store it there for evaluation purposes. However, your IP address will be abbreviated before the evaluation of the utilisation statistics, meaning that no conclusions can be drawn with regard to your identity. For this purpose, Google Analytics has been extended on our website by means of the "AnonymizeIP” code in order to provide the anonymised capture of IP addresses.

Google will use this information acquired by the cookies to evaluate your use of the website, to compile reports about the website activities for website operators and to provide further services related to the internet and website usage. 

As shown above, you can configure your browser to reject cookies, or you can use prevent the capture of data related to your use of this website as generated by cookies (incl. your IP address) and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser add-on  provided by Google. As an alternative to the browser add-on, or if you access our website from a mobile device, please use this opt-out link. This will prevent the capture by Google Analytics within this website for the future (the opt-out only works in the browser and only for this domain). If you delete your cookies in this browser, you must click on this link again. 

8.1.4. Google DoubleClick

Our app uses DoubleClick by Google.de. DoubleClick uses cookies and similar technologies in order to present you with relevant advertisements. The use of the DoubleClick allows Google and its partner websites to activate advertisements based on previous visits to our app or other sites on the internet. In this context, Google may transfer the resulting data to a server in the USA and store it there for evaluation purposes. 

You can prevent the storing of cookies by making a corresponding setting in your browser (as described above); however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of this app to their full extent. You can also prevent the capture of the information generated by the cookie and related to your use of the website at Google and the processing of this data by Google, by downloading and installing the browser plug-in for DoubleClick deactivation. As an alternative to the browser plug-in or within browsers on mobile devices, you can deactivate the “personalised advertising” button in Google at settings for advertisements. In this case, Google will only display general ads, which were not selected on the basis of the information collected about you.

8.1.5. Google Remarketing

Our app uses the Google Remarketing function. This service uses cookies and similar technologies to provide individualised advertising messages on websites which work together with Google. Cookies and similar technologies are also used to carry out the analysis of the app usage, which forms the basis for the creation of the interest-based advertisements. In this context, Google may transfer the resulting data to a server in the USA and store it there for evaluation purposes. 

If you use a Google account, depending on the settings stored in the Google account, Google may link your web and app browser history with your Google account and information from your Google account can be used to personalise advertisements. If you would prefer this assignment to your Google account not to be made, you must log out of Google before accessing our contact page. 

As shown above, you can configure your browser so that it rejects cookies, or you can prevent the capture of the data generated by the cookies and related to your use of this website and the processing of this data by Google by calling up Ads Preferences and setting the button for personalisation to "off". 

8.1.6. Use of Crashlytics

We use Google’s Crashlytics service (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) in order to be able to collect information about any errors and crashes that might occur in our app. This allows us to improve the stability and quality of our apps. We do not use any Crashlytics services that require personal data. The data transmitted via our app, which is exclusively of a non-personal nature, is stored on Crashlytics servers in the USA. For more information about data protection at Crashlytics, please refer to http://try.crashlytics.com/terms/.

8.2. Optimizely

This app uses Optimizely, a web analytics service provided by Optimizely, Inc. ("Optimizely"). Optimizely uses so-called "cookies", which generally transfer the information generated by the cookie about your use of this website to an Optimizely server in the USA and store it there. In the case of activation of IP anonymisation on this website, your IP address will, however, be abbreviated by Optimizely within member states of the European Union or in other contracting states to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to an Optimizely server in the USA and be abbreviated there. On behalf of the operator of this app, Optimizely will use this information to evaluate your use of the app and to compile reports on website activities. The IP address transmitted by your browser in the context of Optimizely is not merged with other Optimizely data. You can prevent the storage of cookies by making a corresponding setting in your browser software; however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of this app to their full extent. Furthermore, you can disable the Optimizely tracking at any time (and thus prevent the capture of the data generated by the cookie and related to your use of the App - incl. your IP address - at Optimizely and the processing of this data by Optimizely), by following the instructions at http://www.optimizely.com/opt_out .

8.3. Emarsys
We use technologies provided by Emarsys Interactive Services GmbH, Stralauer Platz 34, 10243 Berlin ("Emarsys") to evaluate and support online marketing measures and to personalise and to automate our e-mail marketing. To compile our individual e-mail newsletters, we use the Emarsys Predict analysis tool which evaluates both your use of the newsletter and of our website. To record your usage behaviour on our website, we use cookies in order to recognise your browser. In this way, we are able to track your movements on our website and record and assess the success of particular marketing activities. Furthermore, our newsletter may contain hyperlinks ("Links"), which contain random but unique identification numbers. We are able to record and store these identification number if your computer calls up these Links in order to retrieve additional information from our servers. We use this information concerning the retrievals you have actioned with a view to understanding your use of our newsletter and our website and to assess the success of particular marketing activities and to adapt our services to your individual interests and needs. To this end, cookies may be saved on your computer. You can object to the collection and analysis of data described here by clicking on the opt-out box found at the following link: http://www.scarabresearch.com/privacy/#optout. Further information about the data protection and the cookies used by Emarsys can be found here:  http://www.scarabresearch.com/privacy/. Among other things, Emarsys makes use of the services provided by Heroku, Inc., The Landmark @ 1 Market St., Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA (“Heroku”), a group company of Salesforce.com Inc., The Landmark @ One Market St., Suite 300 San Francisco, California 94105, USA (“Salesforce”), Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (“Google”) and Compose / IBM Corp., 1 New Orchard Road, Armonk, New York 10504-1722, USA (“IBM”)

In the event that personal data is transferred to the USA, Heroku and Salesforce have subjected themselves to the EU-US privacy shield. More detailed information can be found in the Salesforce data protection statement, which also applies for Heroku.

In the event that personal data is transferred to the USA, Google has subjected itself to the EU-US privacy shield. More detailed information can be found in the Google data protection statement.

In the event that personal data is transferred to the USA, IBM has subjected itself to the EU-US privacy shield. More detailed information can be found in the IBM data protection statement.

8.4. Amplitude

Flaconi uses Amplitude in order to be able to better understand and optimise usage behaviour. Amplitude stores personal data in the form of generic IDs along with time stamps and numerous other items of information, such as user ID, platform, device type, App version, geo-information, possibly the mobile operator, device language or browser information. These items of data do not present any personally identifiable information for Amplitude. IP addresses are not stored. Furthermore, we are not aware of any further data, which could allow Amplitude to recreate a personality. Furthermore, Amplitude does not engage in any efforts in this direction. Amplitude is certified under the US-EU "Privacy Shield” data protection agreement and is thereby committed to maintaining the EU data protection regulations. 

The operating company of Amplitude is Amplitude Inc., 501 2nd Street, Suite 100 San Francisco, CA 94107, USA.

Further information can be found in the Amplitude data protection statement: https://amplitude.com/privacy

You can object to the setting or the processing of cookies and the consequent profiling via our website, as described in detail in Point 7 of the data protection statement.

8.5. Intercom

Flaconi uses the Intercom support tool provided by Intercom, Inc. (INTERCOM, INC., 55 2nd St, 4th

Fl., San Francisco, CA 94105 USA). 

Intercom, Inc. is committed to the EU-US "Privacy Shield” agreement. This agreement aims to achieve

a greater level of data protection for companies not based in the EU. Further

information concerning Intercom’s data protection provisions can be found at the following link

http://docs.intercom.io/privacy. The Intercom T&Cs (Terms of Service), can be found at the following

Link: http://docs.intercom.io/terms.

8.6. Squarespace Analytics

We use Squarespace Analytics, a web analytics service provided by Squarespace Ireland Ltd., “Le Pole House, Ship Street Great, Dublin 8, Ireland ("Squarespace"). Squarespace Analytics uses cookies. The information generated by the cookie about your use of our website is transferred to a Google server in the USA and stored there. Squarespace is certified under the EU-US “Privacy Shield” agreement on data protection and is committed to the EU data protection regulations. Squarespace uses the data to evaluate visitors’ use of the site, to compile reports on the activities of the visitors to the website and to provide further services associated with the use of the website. Insofar as Squarespace is obliged to do so by law or if third parties process the data under order, the data will be transferred to third parties. Under no circumstance will Squarespace associate your IP address with any other data held by Squarespace. You have the option of preventing the storage of cookies on your mobile device by making the appropriate browser settings. Our app will still then be accessible, but our service will work only in a restricted manner or possibly not at all. By using the website, you declare your consent to the processing of the data collected about you by Squarespace in the manner described above and for the purpose of creating visitor statistics on the use of the website and to improve the website. You can find out more at https://www.squarespace.com/privacy/.

9. Zendesk

In order to improve communication with you, we also use the Zendesk Chat chat program, a service provided by Zendesk  Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA ("Zendesk"). If you have general or specific questions or concerns about our products, the website or our company, you can contact us via Zendesk. You will be shown whether someone is online to respond to you immediately. If this is not the case, we will promptly respond to your enquiry during our regular business hours. In this context, we process data exclusively in order to communicate with you.

When using Zendesk, the IP address of the end device and the address of the base, from which you retrieved Zendesk are recorded. The IP address is pseudonymised. Zendesk also uses cookies and similar technologies. In this context, the recorded data may be transferred to a Zendesk server in the USA and stored there. Chats that are carried out are logged and stored. In the event that personal data is transmitted to Zendesk in the USA, Zendesk has subjected itself to the EU-US Privacy Shield.

You can prevent the installation of cookies by making a corresponding setting in your browser software; however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of this website to their full extent. 

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) b) GDPR, insofar as such does not concern health data. The processing of health data involves special requirements. Among other things, health data may only be processed with your explicit consent. The legal basis for the processing of your health data is your express consent in accordance with Art. 9 (2) a) GDPR. 

More detailed information on this can be found in the Zendesk data protection statement.

10. Facebook

Our App uses services provided by Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA ("Facebook"). In the event that personal data is transferred to the USA, Facebook has subjected itself to the EU-US Privacy Shield EU-US Privacy Shield.

More detailed information on this can be found in the Facebook data protection notice.

10.1. Facebook social media plug-ins

Our app uses social media plug-ins (such as the “Like” button) of the Facebook social network. In order to protect your data, we use the Shariff plugin, which has been developed by heise online and c't. Using of the "Like" button does not lead to Facebook receiving any information about you and/or your account. This means that you can “like” the content of our app without Facebook creating a connection to your account as a result.  More information on this can be found at Shariff - social media buttons with data protection.

However, you may also freely ‘like’ and share content without the use of Shariff. In this case, Facebook will receive the information that you have called up the corresponding bottom on our online offering. This will take place regardless of whether you possess a Facebook account and are logged in there. If you are logged in to Facebook, this data will be directly associated with your account. If you operate the activated plug-in and, for example, link to the page, Facebook will also save this information including date and time in your user account and share this publicly with your contacts. If you would prefer no assignment to be made to your profile on Facebook, you will need to log out before activating the plug-in.

Facebook collects this data as a usage profile and uses it for advertising and market research purposes and/or for the demand-oriented design of its website. Such an evaluation is carried out in particular (also for non-logged in users) for the display of demand-oriented advertising and in order to inform other users of the social network about your activities on our app. You have a right of objection to the formation of this user profile; as Facebook member, can you disable advertising based on social actions in advertising. You can also completely prevent the downloading of the Facebook social media plug-ins by means of add-on programs for your browser, for example with Facebook Blocker.

The legal basis of the aforementioned data processing is Art. 6 (1) f) GDPR based on the legitimate interest in providing a user-friendly website.


11. Social networks

We also use the offerings provided by social networks such as Facebook, Google+, Pinterest, Instagram, YouTube and Twitter in order to provide you with further contact and information options. We would like to draw your attention to the fact that we have no influence on the terms of use of the social networks and the services they provide, and that we have only limited influence on their data processing. Therefore, please check carefully which data you share with us via the social networks. We cannot accept liability for the behaviour of the operators of the social networks and other users and third parties, who possible work with the operators of the social networks or also use their services.

The purpose and scope of the data collection and further processing and use of data by social networks and your rights in this respect and settings options for protecting your privacy can be found in the data protection guidelines of the respective networks:

12. Recipients of the data

Data collected by us is only disclosed if this is required for the fulfilment of the contract or to provide the technical functionality of the site or any other legal basis exists for the data transfer.

In principle, we process your data ourselves. In some cases, however, we also make use of service providers. In addition to the service providers mentioned in this data protection statement, these may in particular include data centres, which store our app and databases, IT service providers, who maintain our system, and consulting companies. Insofar as we disclose this data to service providers, these may use the data solely for the fulfilment of their tasks. The service providers have been carefully selected and commissioned by us. They are contractually bound to our instructions, have appropriate technical and organisational measures in place to protect the rights of the persons concerned and are checked by us on a regular basis.

Furthermore, a disclosure may take place in connection with regulatory inquiries, court decisions and legal procedures where such is required for a prosecution or enforcement.

13. Storage duration


In principle, we only store personal data for as long as is necessary for the fulfilment of the contractual or statutory obligations for which we collected the data. We then delete the data immediately, unless we require the data until the expiry of the statutory period of limitation for evidential purposes for civil legal claims or due to statutory retention obligations.

14. Your rights

As per the respective statutory requirements, you have the following statutory data protection rights:

  • Right to information (Article 15 GDPR, Article 34 of the German Federal Data Protection Act (BDSG)

  • Right to deletion (Article 17 GDPR, Article 35 BDSG)

  • Right to rectification (Article 176 GDPR, Article 34 BDSG)

  • Right to limitation of processing (Article 18 GDPR)

  • Right to data portability (Article 20 GDPR)

  • Right to revocation of consent (Article 7 (3) GDPR)

In order to assert your rights as described here, you can turn to the " the contact person and responsible body” via the listed contact information at any time. 

You also have the right to complain to the appropriate data protection supervisory authority for us. In Berlin - our headquarters - this is the Berlin Commissioner for Data Protection and Freedom of Information, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin. Alternatively, you can turn to the data protection authority at your place of residence, which then will forward your request to the competent authority.


15. Right to revocation and objection

You have the right, in accordance with Article 7 (2) GDPR, to revoke any consent previously granted vis-à-vis us at any time. This would have the consequence that the data processing based on this consent could not be continued with for the future. With the withdrawal of consent, the legality of the processing carried out on the basis of the consent until the time of the revocation shall not be affected.

Insofar as we process your personal data on the basis of legitimate interests in accordance with Art. 6 (1) Clause 1 f) GDPR, you have the right, in accordance with Art. 21 GDPR, to lodge an objection to the processing of your personal data to the extent that reasons exist, resulting from your particular situation or which conform to your objection to direct marketing. In the latter case, you have a general right of objection, which will be implemented by us without specification of reasons.

If you wish to make use of your right of revocation or objection, it is sufficient to send an informal notice to the aforementioned contact details.

16. Data security

We maintain current technical measures to guarantee data security and in particular to protect your personal data against hazards during data transfers, and from third parties becoming aware of such. These are respectively adjusted according to the current state of the art. To protect the personal data provided by you on our website, we use Transport Layer Security (TLS), which encrypts the information inputted by you. 

17. Changes to the data protection statement

We will occasionally update this data protection statement, for example if we customise our website or the statutory requirements change.

© Flaconi GmbH – Status as of September 2018

Technical Notes