Wer von uns kennt das nicht: Morgens, nach dem alltäglichen Schminkritual, geht man zufrieden aus dem Haus und fühlt sich toll und schön. Und dann, wenige Stunden später, schaut einem ein erschrockenes Gesicht im Spiegel entgegen und vom Make-up ist nicht mehr viel zu sehen! Genau dieses Phänomen kennen wir auch nur zu gut. Doch es gibt Abhilfe! Zwar müssen wir leider sagen: Kein Produkt kann Wunder bewirken und jede Haut nimmt Produkte unterschiedlich auf. Aber es gibt Tipps und Tricks, die euer Make-up fixieren und so den Halt zumindest für eine ganze Weile verbessern. Unser Video zeigt euch schnell und übersichtlich, was ihr beachten solltet.